Info zur Hallenbadschließung und vorläufigen Plänen des zukünftigen Trainings

Liebe Mitglieder und Eltern.

Die Pandemie des Coronavirus und die daraus folgende Auswirkung auf den Trainingsbetrieb hat uns auf Grund höherer Gewalt zum Einstellen des Trainingsbetriebs gezwungen.

Nun haben die Stadtwerke beschlossen, den Innen-Umbau des Hallenbades infolge der aktuellen Schließung vorzuziehen und das Hallenbad voraussichtlich bis Ende des Jahres geschlossen zu halten.

Wir, der Vorstand, sind im engen Gespräch mit den Stadtwerken und der Stadtverwaltung für eine Lösungsfindung der Übergangszeit nach Aufhebung der Schließphase aller Bäder und Sporthallen.

Konkret könne wir schon mitteilen, dass sobald in irgendeiner Form der Trainingsbetrieb wieder einsetzen kann, die umliegenden Bäder zu einem bestimmten Trainingszeitplan für die Mitglieder des SSC90 auf Grund der bestehenden Vorgespräche und Anträge eingebunden werden.

Genaue Informationen geben wir bekannt, sobald die Öffnung mit entsprechenden Auflagen der Sportstätten möglich ist.

Bleibt, bleiben Sie gesund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.