Masters des SSC’90 werden NRW-Vizemeister

Masters des SSC’90 werden NRW-Vizemeister

Nach jahrelanger Abstinenz stellte der SSC’90 Schloß Holte-Stukenbrock am Wochenende wieder eine Mannschaft bei den NRW-Meisterschaften der Masters. Bei tropischen Temperaturen begeisterte die Gruppe mit drei Medaillen.

Bei ihrem ersten Wettkampf überzeugten Kerstin Oberhokamp (Jg. 67), Reiner Loer (Jg. 60) und Albert Dresselhaus (Jg.56) auf ganzer Linie. Zusammen mit Katrin Scharley-Sorgenfrey (Jg. 93), Schwimmerin der Leistungssportmannschaft, schwammen sie in der 4×50 Freistil Mixed-staffel in der Altersklasse 200+ auf einen starken zweiten Rang und können sich damit NRW-Vizemeister nennen.

Von links: Albert Dresselhaus, Katrin Scharley-Sorgenfrey, Reiner Loer, Kerstin Oberhokamp

Die zweite Medaille steuerte Albert Dresselhaus bei. Über die 50 Meter Freistil steigerte er seine Zeit aus der Staffel um drei Sekunden auf 37,97 Sekunden und sicherte sich damit Silber in der Altersklasse 65. Zudem bedeutet die Zeit die Qualifikation für die Deutschen und die Europameisterschaften der Masters. Die dritte Medaille errang Reiner Loer. Über die 50 Meter Freistil schwamm er mit einem beherzten Rennen in 41,22 Sek. zu Bronze in der Altersklasse 60. Bei ihrem ersten Einzelstart kam Kerstin Oberhokamp in der am stärksten besetzten Altersklasse 55 unter die Top 10. Mit ihrer Zeit von 44,12 Sek. liegt sie zudem nur knapp über der Qualifikationszeit für die Europameisterschaften der Masters. Die erfahrene Wettkampfschwimmerin Katrin Scharley-Sorgenfrey schwamm im letzten Wettkampf der Saison über 50 und 100 Meter Brust in 40,75 Sek. und 1:31,71 Minuten nah an ihre Bestzeiten und jeweils unter die Top 5 der Altersklasse 25. Gleichzeitig unterbot sie damit die Qualifikationszeiten für die Deutschen Meisterschaften der Masters.

Für die Masters geht damit ein erfolgreiches erstes Wettkampfwochenende zu Ende und es soll nicht das letzte bleiben. Die Mannschaft um Trainer Armin Förster plant bereits die kommende Saison. Ziel sind hier die nächsten Kurzbahnmeisterschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.